Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Logo der GLS Treuhand

Schenken, Stiften, Vererben
Kurznachrichten aus der GLS Treuhand

Liebe*r Freund*in der GLS Treuhand ,

wir sind durch den Krieg in unserer innersten Identität getroffen!

Die Not, das Leid und die himmelschreiende Ungerechtigkeit des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine bewegen uns. Die Menschen in der Ukraine verdienen jede Form von Unterstützung. Die Hilfsbereitschaft ist schnell und enorm groß – ein Licht in dem Dunkel dieser Tage.

Zuvorderst spürt jede*r Einzelne die Aufforderung, sich innerlich zu bewegen, emotional bewegen zu lassen, in Bewegung zu kommen. Auch in und durch die Gemeinschaft von Menschen in der GLS Treuhand, im Kreis unserer Stifterinnen und Stifter, Mitglieder und Freund*innen sowie der GLS Gruppe spüren wir Ermutigung zum wachen Anschauen und wirkungsvollen Handeln. Besuchen Sie unsere zentrale Seite mit aktuellen Nachrichten und Hinweisen zu wirkungsreicher Unterstützung unserer Freunde in der Ukraine und den Nachbarstaaten.

Ihr

Hermann Falk und Nikolai Fuchs
Vorstandsmitglieder der GLS Treuhand



Inhalt
Solidaritätsaufruf für die Ukraine
Solidarität an den Außengrenzen
Individueller Weg des Stiftens
Bürgerstiftung Duisburg
Prinzipien moderner bäuerlicher Ökonomie
Zukunft über meinem Tod hinaus schenken
Saatgut - ein Machtfaktor
Agrarwende jetzt
Aufforstung und Ernährungssicherheit
Das beste Kinderhaus Nepalswende
Fake News, Meinung oder Fakt?


Bild der Sophia Kathedrale in Kiew. Die GLS Treuand unterstützt die Sophia Stiftung in der Ukraine

GLS Treuhand
Solidaritätsaufruf für die Ukraine

In der Ukraine hat die GLS Treuhand an die neu gegründete Sophia-Stiftung ein Förderdarlehen von 100.000 € und eine Spende von 20.000 € vergeben. Noch in den Kinderschuhen verfolgt sie das Ziel, die Zivilgesellschaft in der Ukraine zu stärken, indem – ähnlich wie die GLS Treuhand in Deutschland – Waldorfschulen, Biohöfe und andere Vereine gefördert werden. Die Stiftung ruft jetzt zu einem Spendenaufruf auf, um Menschen zu helfen, die durch den gerade begonnenen Krieg direkte oder indirekte Kollateralschäden erlitten haben. Wir leiten Ihre Spenden vollständig an die Sophia-Stiftung weiter.

Jetzt spenden!


Das Logo der Organisation borderline europe e.V., die sich für die Seenotrettung an den europäischen Außengrenzen einsetzt

Solidarität an den europäischen Außengrenzen

Als gemeinnütziger Verein engagieren wir uns neben den Themen unserer Stiftungen im Aktionsbereich Zivilgesellschaft für Vorhaben einer aktiven, demokratischen und offenen Gesellschaft. Ein Beispiel stellt der Stiftungsfonds Zivile Seenotrettung dar. Der Fonds unterstützt deutsche und europäische NGOS finanziell in ihrer Arbeit und Solidarität mit Menschen auf der Flucht an den europäischen Außengrenzen, vor allem im Mittelmeer und auf der Balkanroute. Aus dem Fonds wird auch der Verein borderline-europe – Menschenrechte ohne Grenzen e.V. gefördert. Mehr über die Arbeit des Vereins erfahren Sie im Interview mit Harald Glöde von borderline-europe.

Zum Interview ►


Schulkinder vor der renovierten Schule im Kongo, die durch den Stiftungsfonds Flüchtlingskind unterstützt wird

Individueller Weg des Stiftens

Die GLS Treuhand betreut treuhänderisch sowohl Stiftungen als auch Stiftungsfonds, die eine große Vielfalt an stifterischem und gesellschaftlichem Engagement bilden. Mit der Gründung eines Stiftungsfonds als „Schenkung unter Auflage“ kann unter dem Dach der bereits bestehenden Dachstiftung für individuelles Schenken Ihrem Engagement der richtige Rahmen gegeben werden. Im Interview mit dem Gründungsstifter Wolfgang Weiss des Stiftungsfonds Flüchtlingskind, möchten wir die thematische Arbeit eines der zahlreichen Stiftungsfonds der Dachstiftung für individuelles Schenken vorstellen.


Jetzt lesen ►


Die Bürgerstiftung Duisburg als Partner der GLS Treuhand setzt sich für die Geschichte der Stadt ein. Zeigt ein Familienproträt einer Familie über die Erkenntnisse gewonnen wurden.

Die Bürgerstiftung Duisburg als umtriebiger Partner

Die Bürgerstiftung Duisburg, die in und für Duisburg Projekte initiiert und voranbringt, ist seit langem eine befreundete Organisation aus unserem Netzwerk. Menschen in ihrem persönlichen Interessensgebiet zu unterstützen und zeitgleich spannende Erkenntnisse über die Geschichte der Stadt gewinnen: Das war und ist genau nach dem Geschmack der Bürgerstiftung Duisburg. Im gemeinsamen Projekt der Stadtteil-Historiker zeigt sich die fruchtbare Zusammenarbeit.

Bürgerstiftung Duisburg kennenlernen ►


Broschüre zu den 12 Prinzipien der modernen bäuerlichen Ökonomie

12 Prinzipien modernder bäuerlicher Ökonomie 

Wirtschaften innerhalb der Belastungsgrenzen des Planeten – wie geht das? Mit den 12 Prinzipien einer modernen bäuerlichen Ökonomie als Inspiration für eine Nachhaltigkeitsökonomie, abgelesen aus heute schon erfolgreich nachhaltig wirtschaftenden landwirtschaftlichen Betrieben, legen Nikolai Fuchs (GLS Treuhand, Zukunftsstiftung Landwirtschaft) und Frieder Thomas (Kasseler Institut für ländliche Entwicklung) Anregungen und Beispiele in der Broschüre „Das Morgen im Heute Mitdenken“ für genau so ein Wirtschaften vor. Die Broschüre steht als digitales PDF zur Verfügung oder kann als Printversion bezogen werden.

Zur Broschüre ►


Einladung zur Testamentsveranstaltung - eine Figur in Gußeisen aus einem Nachlass, den die GLS Treuhand verwaltet

Zukunft über meinem Tod hinaus schenken

Zum Thema Testamentserstellung findet am Mittwoch, 27. Mai 2022 um 16 Uhr im Forschungs- und Entwicklungszentrum in Witten ein Informationsnachmittag der GLS Treuhand statt. Seit vielen Jahrzehnten begleitet unser Verein Interessierte bei der Erstellung ihrer Testamente und möchte über Gestaltungsmöglichkeiten informieren. Es wird um Vorabanmeldung bis zum 8. Mai per E-Mail (rita.schiller@gls-treuhand.de) oder telefonisch unter 0234-5797-5120 gebeten.

Mehr erfahren►


Sonnenblumenkerne, die von zwei Händen gehalten werden. Die Zukunftsstiftung Landwirtschaft lud zur Saatgut-Tagung ein.

Zukunftsstiftung Landwirtschaft
Saatgut – ein Machtfaktor 

Wer Saatgut produziert, hat die Macht über unser Essen, denn Saatgut ist die Grundlage unserer Lebensmittel. Dass sich hier ein genauer Blick auf die Konsequenzen und mögliche Alternativen lohnt, wurde auf der digitalen Saatgut-Tagung der Zukunftsstiftung Landwirtschaft am 29. Januar 2022 deutlich. Auf unserer Webseite können Sie einige der spannenden Vorträge nachschauen.

Vorträge anschauen ►


Digitale Veranstaltung Soup&Talk der Zukunftsstiftung Landwirtschaft zur Forderung nach einer Agrarwende

Agrarwende jetzt

Mit gigantischen Stroh-Buchstaben forderten am 22. Januar 2022 über 60 Organisationen aus Landwirtschaft und Gesellschaft in Berlin eine nachhaltige Agrar- und Ernährungspolitik. Parallel fanden im Internet Veranstaltungen statt, wie das digitale Soup & Talk der Zukunftsstiftung Landwirtschaft. In Kurzvorträgen stellten Landwirtschaftsprojekte weltweit ihre Arbeit vor – Prädikat sehr sehenswert.

Zum Mitschnitt ►


Gemeinden in den Hochanden erhalten Schulungen, um nachhaltigen Landanbau betreiben zu können.

Zukunftsstiftung Entwicklung
Aufforstung und Ernährungssicherheit

540 Familien aus zwölf Gemeinden in den Hochanden von Cajamarca wurden in 2021 ernährungssicher. Mithilfe von Bewässerung erweiterten sie ihre Anbauflächen. Dank der Schulungen im organischen Landbau und Kompostierung erzielten sie bessere Ernten. Im nächsten Schritt weitet die GLS Zukunftsstiftung Entwicklung mit ihrer Partnerorganisation ACICA die Projektregion aus. Weitere 400 Familien in weiteren zwölf Gemeinden werden im organischen Landbau geschult, bauen ihre Wasserversorgung aus und forsten kahle Hänge auf. Für den Eigenanteil des Projekts, das mit Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit gefördert wird, sammeln wir Spenden.

Mehr erfahren


Das Waisenhaus der Women's Foundation Nepal wurde als Bestes des Landes ausgezeichnet. Die Kinder freuen sich mit.

„Das beste Kinderhaus Nepals“ Auszeichnung des Frauen- und Kinderhauses der Women’s Foundation Nepal

Das Frauen- und Kinderhaus der Women‘s Foundation of Nepal, das mit Förderung der GLS Zukunftsstiftung Entwicklung 2008 gebaut wurde und seitdem intensiv begleitet wird, bekam in diesem Monat von der nepalesischen Regierung eine Auszeichnung als bestes Kinderhaus Nepals. Sowohl die Versorgung und Unterbringung der Kinder als auch das Schul- und Freizeitangebot gelten als vorbildlich. Dieses besondere Ereignis wird am 8. März, am internationalen Frauentag, mit einem großen Fest gefeiert. Unser Dank geht an das ganze Team der Women’s Foundation für die herausragende Arbeit.

Weiterlesen ►


Sonnenblumenkerne, die von zwei Händen gehalten werden. Die Zukunftsstiftung Landwirtschaft lud zur Saatgut-Tagung ein.

Zukunftsstiftung Bildung
Fake News, Meinung oder Fakt?

Gerade in Zeiten von Social Media gewinnen Fake News immer mehr an Einfluss. Mit falschen oder halbwahren Informationen im Gewand echter Nachrichten führen Fake News in die Irre. Inzwischen begegnen sie uns täglich und verbreiten sich schnell.
Meinung oder Desinformation von Tatsachen zu unterscheiden, das lernen die Schüler*innen im Projekt W.I.R. – in Europa, um diese selbst zu erkennen und ihr neu gewonnenes Wissen an Jüngere weiterzugeben.

Mehr erfahren ►


Kurz gefasst:

  • Globaler Klimastreik am Freitag, 25. März: Die GLS Treuhand gehört zum Unterstützer*innenkreise des Klimastreiks. Unter dem Titel #ReichtHaltNicht wird auf den Straßen für ein 1,5-Grad-Pfad eingestanden. Seien Sie auch dabei!
  • Das Leipziger Finanzforum 2022 lädt am Dienstag, 29. März ab 10 Uhr ein, um die Finanzierung von Innovation und Nachhaltigkeit intensiv zu betrachten. Zahlreiche Workshops und Werkstattgespräche werden angeboten
  • Jetzt schon im Kalender vormerken: Die diesjährige Mitgliederversammlung der GLS Treuhand findet am Freitag, 10. Juni 2022 statt. Nachdem zwei Jahre lang eine digitale Mitgliederversammlung stattgefunden hat, plant die GLS Treuhand wieder eine Präsenzveranstaltung
  • Kuratorium der Zukunftsstiftung Mensch und Gesellschaft bestätigt: Bei der Zusammenkunft der Stiftungsversammlung am 8. November 2021 der Zukunftsstiftung Mensch und Gesellschaft wurden Dr. Wolfgang Auer, Albert Fink und Lothar Keye für das Kuratorium bestätigt. Neu in den Stiftungsrat wurde Charlotte Frisch gewählt. Mitglieder des Stiftungsrates sind des Weiteren Beatrice Nolte (Co-Geschäftsführerin), Nikolai Fuchs (Co-Geschäftsführer) und Petra Rüsen-Hartmann

GLS Treuhand e.V. | Christstr. 9 | 44789 Bochum
info@gls-treuhand.de | Tel. 0234-5797 5120
Vereinsregister Nr. 892 beim Amtsgericht Bochum

Impressum: V.i.S d.P.: Dr. Hermann Falk
Vorstand: Nikolai Fuchs, Dr. Hermann Falk

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

GLS Treuhand e.V.
Christstr.9
44789 Bochum
Deutschland

0234 5797-5120
info@gls-treuhand.de
www.gls-treuhand.de
CEO: Dr. Hermann Falk, Nikolai Fuchs
Register: Vereinsregister Nr. 892 beim Amtsgericht Bochum
Tax ID: DE303694114